Barcode Scanner und ihr Einsatz in der Warenwirtschaft

Der Barcode oder Strichcode wird in der Warenwirtschaft seit vielen Jahren so intensiv eingesetzt, dass er schon längst unverzichtbar geworden ist. Mit Hilfe der Etiketten, die diesen für unsere menschlichen Augen unsinnigen Strichcode oder Barcode tragen, wird aber die gesamte Verwaltung eines Warenlagers gemanagt, vom Wareneingang bis zum Warenausgang.

Um die auf dem Barcode Etikett enthaltenen Informationen auslesen und später im Computer mit Hilfe eines entsprechenden Programms auslesen zu können, werden Lesegeräte benötigt, die Barcode Scanner.

Am leichtesten und am einfachsten zu handhaben sind dabei natürlich die Handgeräte, die Barcode Handscanner.

Ergonomisch geformt, damit der Dauereinsatz des Handscanners nicht zu einer Überlastung und damit später einmal Schädigung der Hand führt, erinnern die Barcode Handscanner in der Form oft ein wenig an einen kleinen Fön.

Die grundsätzliche Leseleistung, die Lesefeldbreite, die abgelesen werden kann, und die Entfernung, die beim Auslesen der Daten überbrückt werden kann, sind dabei unterschiedlich, je nach Gerät. Der Lesekopf kann schwenkbar sein.

HHP, Datalogic, Symbol, PSC und andere sind bekannte Hersteller von Barcode Scannern.

IT Wissen